Aktionen der Dorfgemeinschaft

Spendenaktion:

Tanja Steinberg, Heidi Rohrbeck, Andreas Hilgefort , Ana, Wolfram Stinn, Josef Häger, Selina, Heribert Lixfeld, Klaus Wilhelm Neuhaus und Christian Müller bei der Spendenübergabe in der Dorfgemeinschaftshalle. Foto: Katharina Scheerer

Tolle Hilfsbereitschaft der Bürger von Dahl-Friedrichsthal zu Weihnachten

So leuchten Kinderaugen sonst nur an Weihnachten: Die Gruppe Haus Simon des Josefshauses Olpe empfing am 20.12.15 eine Spende in Höhe von 800 Euro von der Dorfgemeinschaft Dahl-Friedrichsthal.

Damit hatte die stellvertretende Gruppenleiterin Tanja Steinberg nicht gerechnet. In weniger als zwei Wochen gelang es den Ortsvereinen in Dahl die beachtliche Summe zusammenzutragen.

„Wir wollten den Kindern vom Haus Simon zeigen, dass sie hier willkommen sind“, sagte Ortsvorsteher Wolfram Stinn. Mitte des Jahres war die Gruppe des Josefshauses von Eben nach Dahl gezogen. Ein Anlass für die Dorfgemeinschaft eine Spendenaktion ins Leben zu rufen.

Pünktlich zum Patronatsfest am 8. Dezember fiel der Startschuss. Die Dahler-Bürger konnten im Wert von 5, 10 oder 20 Euro einen Holzstern erwerben und individuell gestalten. Der Stern wurde dann an einen Tannenbaum gehängt, der der Gruppe Haus Simon zusammen mit den 800 Euro übergeben wurde. Obendrauf gab es auch noch eine Dorffahne. „Wir sind hier so unglaublich freundlich aufgenommen worden“, erzählte Tanja Steinberg. „Und jetzt diese Spende – ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.“ Auch die Kinder freuten sich sichtlich über die Unterstützung. Denn für das nächste Jahr sind eine Menge Anschaffungen geplant: Das Gartenhäuschen soll renoviert, neue Spielzeuge angeschafft und Fahrräder repariert werden. „Wir freuen uns wirklich über diese tolle Hilfsbereitschaft“, so Steinberg.
Bericht Sauerlandkurier vom 27.12.15

 

Maibaum aufstellen:

 

Arbeitseinsatz bei der Kirche:

logo.png
April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
urkunde.jpg