57462 Olpe-Dahl/Friedrichsthal
info@dahl-friedrichsthal.de

Dorfleben

Soziale Infrastruktur

Unser Ort verfügt über eine vielfältige Infrastruktur. Besonders hervorzuheben sind im Bereich der Bildung der GFO-Kindergarten Dahler Spatzennest sowie der Standort Dahl des Grundschulverbundes Düringerschule.

Im Freizeit- und Bildungsbereich, für die ortsansässigen Vereine, aber auch für private Nutzer ist die in der Dorfmitte befindliche Dorfgemeinschaftshalle von großer Bedeutung. Hier finden neben regelmäßigen Sportangeboten verschiedenste Feierlichkeiten, Ausstellungen, Versammlungen und weitere Veranstaltungen statt.

Wirtschaft

Neben einer hohen Wohn- und Lebensqualität bietet unser Dorf auch ein gutes Umfeld für die Wirtschaft. Dahl-Friedrichsthal ist seit Jahrzehnten Standort namhafter Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie sowie der Sanitärtechnik.

Folgende Gewerbegebiete werden von der Kreisstadt Olpe als anteilig zu Dahl-Friedrichsthal zugehörig definiert:
– Friedrichsthal
– Biebickerhagen/Waar
– Langes Feld

Darüber hinaus gibt es im Ort eine Reihe von Handwerksbetrieben aus verschiedenen Sparten sowie Dienstleistungsbetriebe.

Im Rahmen der 34. Auflage des Gemeindewettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ präsentierte Dahl-Friedrichsthal 2019 die gelebte Symbiose von Wirtschaft und Dorfleben. Im Gegensatz zu vielerorts konträren Beziehungen von Dörfern und Industriegebieten besteht in unserem Dorf seit jeher eine enge Verbundenheit zwischen den ortsansässigen Unternehmen und der Dorfgemeinschaft.

Vereine und Gruppen

Das Leben in unserer Dorfgemeinschaft wird geprägt von einem aktiven Vereinsleben und zahlreichen Gruppen und Clubs. Dazu zählen unter anderem

St.-Josef-Schützenverein Dahl-Friedrichsthal e.V.
Sportschützen Dahl-Friedrichsthal
SV Dahl-Friedrichsthal e.V.
Tischtennisfreunde Olpe/Dahl-Friedrichsthal e.V.
SGV Dahl-Friedrichsthal
Poschegesellschaft Dahl-Friedrichsthal
Chor FrieDahs
Frauengemeinschaft
Sterbekasse

Freizeit und Tourismus

Kirche

Im Dorfzentrum steht die Kirche St. Marien Dahl-Friedrichsthal. Die katholische Filialgemeinde gehört seit jeher zur Pfarrei St. Martinus Olpe und besaß ab 1863 zunächst eine Kapelle und ab 1968 schließlich das heutige Kirchengebäude.

Zuständig für die Belange der Pfarrgemeinde und Bindeglied zur Mutterpfarrei St. Martinus Olpe sind zum einen der Filialkirchenvorstand und zum anderen der Gemeindeausschuss. Sie organisieren Veranstaltungen und Aktionen, zu denen unter anderem die traditionelle Wallfahrt nach Rhonard, das Patronatsfest und Andachten gehören. Auch die Einbindung der Jugend hat einen hohen Stellenwert; es gibt eine Messdienergruppe, die auch über den Kirchendienst hinaus aktiv ist.

Südwestlich des Ortes, am Friedensweg, liegt seit 1960 auf einer Anhöhe der Friedhof von Dahl-Friedrichsthal. Auch das Ehrenmal als Gedenkstätte für alle Opfer und Vermissten der beiden Weltkriege befindet sich auf dem Gelände und wird vom St.-Josef-Schützenverein gepflegt.